Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Im Gedenken an die Verstorbenen in der Coronapandemie

Vorweihnachtliche Feier im Priesterseminar

Kling Glöckchen, klingelingeling

In den Räumlichkeiten des Würzburger Priesterseminars fand am Dienstagabend das alljährliche Zusammenkommen zwischen Alumnen, Mitarbeitern und Hausvorständen statt, um das Jahr Revue passieren zu lassen und sich gemeinsam auf das vor der Tür stehende Weihnachtsfest einzustimmen.

Begonnen hatte der Abend mit einer Hl. Messe in der Hauskapelle, den die Seminaristenschola musikalisch untermalt hat. Darauf folgten das Abendessen und ein buntes und besinnliches Programm im Keller des Hauses. Dieses endete schließlich gegen 22.00Uhr mit einem Medley vieler bekannter Advents- und Weihnachtslieder. In diesem Jahr hatte jedoch das darin enthaltene Stück "Kling Glöckchen, klingelingeling" einen ganz besonderen Stellenwert, da nur zwei Tage vorher die neuen Glocken für die Seminarkirche St. Michael von S.E. Bischof Friedhelm Hofmann geweiht worden waren.

In diesem Sinne, allen noch eine besinnliche restliche Adventszeit.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung